Erfolgreiches Influencer Marketing in der Finanzbranche

by Ayessa Villanueva und Tim Fischer | vor 2 Monaten

Mit seiner nachgewiesenen Wirksamkeit wird das Influencer Marketing zunehmend in einer Vielzahl von Branchen eingesetzt, darunter auch im Finanzsektor. Banken und Finanzinstitute nutzen inzwischen Influencer, um sich mit ihren Zielgruppen, insbesondere der jüngeren Generation, zu verbinden und mehr Markenbekanntheit zu erlangen. In diesem Artikel lernst du effektive Kampagnen aus dem Finanzsektor kennen und bekommst vier Tipps an die Hand, mit denen du deine eigene Kampagne erfolgreich gestalten kannst.

Berühmte Beispiele für Influencer-Kampagnen aus dem Finanzbereich 


American Express: Das multinationale Finanzdienstleistungsunternehmen kooperierte mit zahlreichen Influencern, die als „Amex Ambassadors“ bekannt sind, um ihre Zahlungsoption „Pay It, Plan It“ zu promoten. Die Influencer berichteten in Instagram, wie die Zahlungsmethode es ihnen ermöglichte, ihre Lebensziele zu erreichen. Zu den involvierten Influencern gehörten John Philp Thompson III und Amanda Jane Jones mit jeweils mehr als 120.000 Followern. 


Der Verband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR): Um Kwitt, eine mobile Zahlungsmethode für Überweisungen, zu bewerben, hat der BVR 110 Influencer ausgewählt, die sich der Kampagne anschlossen. Unter dem Hashtag #daskannstdukwitten erklärten die Influencer, wie Kwitt funktioniert und kündigten eine Challenge an. Je mehr ihre Anhänger an eine bestimmte Handynummer spendeten, desto schwieriger wurden die Aufgaben für die Influencer. Die Spenden gingen zudem an eine der Spendenorganisationen, die die Influencer ausgewählt hatten. Die Kampagne erfuhr eine große Aufmerksamkeit, mit YouTube-Videos, die über 22 Millionen Aufrufe erreichten, Instagram-Posts mit 11,2 Millionen Aufrufen und Instagram-Stories mit 27,4 Millionen Aufrufen. 


Tesco Bank: Die britische Retailbank arbeitete mit etablierten Influencern zusammen, um vertrauenswürdige und nützliche Inhalte zu Finanzthemen bereitzustellen. Die Influencer reichten von Finanzexperten bis hin zu Mom-Bloggern. Zu ihnen gehörten Jo Middleton (Slummy Single Mummy), die über Budgetierungs-Tipps schrieb, und Charlotte Taylor (Write like Noones Watching), die über ihre Erfahrungen bei der Verwaltung gemeinsamer Finanzen berichtete.   



4 Tipps für deine erfolgreiche Kampagne


Definiere deine Ziele und Zielgruppen  

Um deine Influencer-Kampagne effektiver zu gestalten, ist es sehr wichtig, eine klare Vorstellung von den Zielen zu haben, die du erreichen willst. Möchtest du die Reichweite erhöhen, die Markenbekanntheit, steigern, Leads generieren, etc. ? Auf dieser Grundlage kannst du die Metriken oder KPIs planen, anhand derer du die Leistung der Kampagne bewertest. Als Kennzahlen kannst du Aufrufe, Likes, Shares und Kommentare verwenden.


Darüber hinaus solltest du deine Zielgruppe auch schon zu Beginn der Kampagne identifizieren. Dazu musst du dir einige Fragen stellen: Versuchst du zum Beispiel, junge Berufstätige, Rentner, Kleinunternehmer oder Freiberufler zu erreichen? Wie sehen Alter, Demografie, Standorte und Interessen aus? Welche Plattformen solltest du verwenden, um sie zu erreichen? Zu welcher Art von Influencer würden sie am ehesten eine Bindung aufbauen? Welche Art von Inhalten (Videos, Beiträge, Blogs und Bilder) würden am besten funktionieren?


Suche nach geeigneten Influencern  

Obwohl der Finanzsektor im Allgemeinen mit einem gewissen Misstrauen betrachtet wird, haben Finanzanalysten, technische Experten, Finanzblogger und erfolgreiche Unternehmer eine hohe Glaubwürdigkeit für die Verbraucher. Es ist wichtig, einen Influencer mit hoher Autorität in seinem Bereich zu finden, der gleichzeitig deine Marke ergänzt. Er sollte eine solide Anhängerschaft und ein hohes Maß an Engagement haben. Darüber hinaus empfehlen wir die Arbeit mit Mikro-Influencern, da sie ein sehr engagiertes Publikum haben, das dir helfen kann, mehr Conversions zu erzielen. Sie sind außerdem günstiger als Makro-Influencer und Prominente. 


Unterstütze deinen Influencer

Du brauchst den Influencer nicht mit Ressourcen wie Grafiken, Videos, Recherchen und anderen Materialien zu versorgen. Lass ihm seinen kreativen Freiraum, um einzigartige Inhalte für dein Unternehmen zu kreieren. Er kennt sein Publikum besser, sodass er auch weiß, was funktionieren würde und was nicht. 


Messe die Ergebnisse und baue dauerhafte Beziehungen auf

Um die Wirkung deiner Kampagne zu beurteilen, musst du die Ergebnisse anhand der Ziele messen, die du im ersten Schritt festgelegt hast. Dadurch findest du heraus, was gut ankam und erfolgreich war und was schiefging und in Zukunft vermieden werden sollte. Von hier aus kannst du deine Strategie optimieren und die Fehler für die nächste Kampagne beheben. 


Ein weiterer wichtiger Punkt ist es, Feedback von den Influencer einzuholen und deren Meinungen zu berücksichtigen. Warst du zu strikt? Hättest du sie mehr unterstützen sollen? War die Zahlung nicht angemessen genug? Ebenfalls solltest du auch Rückmeldungen geben und ihnen mitteilen, was sie gut gemacht haben. Dadurch wissen sie bereits, worauf sie achten müssen, wenn es in der Zukunft zu einer erneuten Zusammenarbeit kommen sollte. Denn eine langjährige Kooperation mit einem Influencer hat viele Vorteile. Es spart Zeit bei der Suche nach neuen Influencern und gibt dir Sicherheit, da du sie und ihre Arbeit bereits kennst. Das würde auch implizieren, dass die Influencer deinen Diensten oder Produkten wirklich vertrauen, was sich auf ihre Anhänger überträgt.


Neueste Beiträge
Podcasts als Teil Deiner Content- und Influencer-Marketingstrategie

Influencer Marketing funktioniert nicht nur in den sozialen Medien. Wenn ein Influencer dein Unterne...

Weiterlesen
Influencer Marketing A-Z

Die digitale Welt dreht sich immer schneller. Neue Plattformen, ständige Google Updates, wechselnde...

Weiterlesen
7 Tipps wie man als Influencer mit Unternehmen (den Preis) verhandelt

Verhandlungen sind immer schwierig, vor allem wenn es um etwas geht, in das du viel Zeit und Liebe s...

Weiterlesen

BUCHE JETZT DEINE DEMO

Entdecke jetzt unserere Creative Crowdsourcing Plattform, gestalte erfolgreiche Influencer Kampagnen und erziele noch mehr Reichweite durch unsere Content Reach Technology!

Book a Demo

Hands-on support

Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Kontaktiere uns jederzeit wenn Du Hilfe benötigst

Telefonnummer

DE +49 (0) 211 5401 4515

AT +43 (0) 676 6550 833

Email us

office@influencevision.com

 

Home Image
STEFANIEGOLDMARIE


116K


2K
Home Image
BERRIESANDPASSION


100K


14K
Home Image
the_cosmopolitas


30K


4K
Home Image
julietta_mademoiselle


117K


3K
Home Image
RICHYKOLL


54K


2H
Home Image
NEWKISSONTHEBLOG


23K


4K
Home Image
NURIELMOLCHO


27K


4K
Home Image
MEANWHILEINAWESOMETOWN


35K


1K