PRIVACY POLICY

Stand: April 2019

1. ALLGEMEINES

Für die Influence.vision GmbH, Neustiftgasse 94 / B5, 1070 Wien, Österreich, office@influencevision.com ("influence.vision", "wir", "uns") ist es von größter Bedeutung, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, soweit wir als datenschutzrechtlich Verantwortliche agieren. Wir halten uns daher an die geltenden Datenschutzbestimmungen, insbesondere an die Europäische Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") und das österreichische Datenschutzgesetz ("DSG").

Diese Datenschutzerklärung soll dazu dienen, Ihnen Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch und der Nutzung unserer Website www.influencevision.com ("Website") und unserer anderen Online-Plattformen und -Dienste (zusammen "Online Services") zu erklären.

Diese Datenschutzerklärung enthält sowohl Informationen über unsere Datenverarbeitungsaktivitäten bezüglich der direkt von Ihnen erhobenen Daten (gemäß Art 13 DSGVO) als auch über unsere Datenverarbeitungsaktivitäten bezüglich Daten, die nicht direkt von Ihnen erhoben wurden (gemäß Art14 DSGVO).

2. WELCHE ART VON DATEN ERHEBEN WIR, FÜR WELCHE ZWECKE UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE VERARBEITEN WIR SIE?

KONTAKTAUFNAHME MIT UNS

Wenn Sie das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen, uns eine Anfrage senden oder über E-Mail oder andere Kanäle (z.B. Social Media Plattformen) mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Betreff und Inhalt Ihrer Nachricht).

Die im Rahmen der Kontaktaufnahme angegebenen Daten verarbeiten wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, um auf Wunsch mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese Datenverarbeitung ist daher zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtungen erforderlich.

PROTOKOLLDATEIEN

Bei der Nutzung unserer Online Services erheben und verarbeiten wir folgende Daten (sog. Protokolldateien oder Logfiles): Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse.

Diese Protokolldateien werden von unseren Servern bei der Nutzung unserer Online-Services automatisch erzeugt und sind notwendig, damit wir Ihnen den gewünschten Service anbieten können. Wir verarbeiten daher Protokolldateien nur, um unsere Online-Services betreiben zu können, um Sie als zugriffsberechtigten Nutzer zu identifizieren, um Webserver-Anfragen in unserem Serverpool zu verteilen sowie aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung missbräuchlicher und betrügerischer Aktivitäten). Diese Datenverarbeitung beruht daher auf unserem berechtigten Interesse am Betrieb benutzerfreundlicher und sicherer Online-Dienste.

NUTZUNGSDATEN

Basierend auf Ihrer Einwilligungzur Verwendung von Cookies erheben und verarbeiten wir die folgenden Daten über Ihre Nutzung und Interaktion mit unseren Online-Services: IP-Adresse, Internetbrowser, Browsersprache, Betriebssystem, angeforderte Dateien, Einstellungen zu Java, Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Klickverhalten innerhalb des jeweiligen Online-Service (Zugriffszeit, Klicks) sowie die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL).

Diese Nutzungsdaten werden durch Cookies erfasst (siehe Abschnitt "Cookies" unten für detaillierte Informationen). Wir verwenden diese Nutzungsdaten für (i) Webanalysen, (ii) Verbesserungen unserer Online Services, (iii) die Steigerung der Benutzerfreundlichkeit und (iv) gezielte Marketingmaßnahmen. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Cookies. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

REGISTRIERUNG UND BENUTZERKONTO

Es ist möglich, dass Sie sich im Rahmen der angebotenen Online Services registrieren und ein Konto für die Nutzung unserer Online Services eröffnen. Im Registrierungsprozess sowie bei der Verwaltung und Bereitstellung Ihres Kontos verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten. Zu diesen Daten gehören Ihr Name, Profilbild, Firmenname (falls vorhanden), E-Mail-Adresse, Adresse, Telefonnummer sowie Ihre Zugangsdaten (Passwort).

Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich über Verwendung Ihresbestehenden Facebook- oder Google-Kontos für unsere Online-Services zu registrieren(Facebook-Connect und Google Sign-In). Nutzen Sie diese Möglichkeit, so werden Sie zu Facebook oder Google weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren regulären Benutzerdaten anmelden und der Übertragung folgender Datenkategorien an uns zustimmen können: Name/Benutzername, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Profilbild.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Registrierung und Einrichtung Ihres Kontos zur Verfügung stellen, ausschließlich zum Betrieb Ihres Kontos, zur Bereitstellung unserer Online-Services sowie zur Abrechnung unserer Services. Diese Datenverarbeitung ist daher zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtungen erforderlich.

PERSÖNLICHES PROFIL UND VON IHNEN BEREITGESTELLTE INHALTE

Sie haben die Möglichkeit, uns weitere Informationen über Sie zur Verfügung zu stellen, um Ihr persönliches Profil innerhalb unserer Online-Services zu vervollständigen und zu aktualisieren. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, freiwillig weitere Inhalte über unsere Online-Services hochzuladen. Sie können uns beispielsweise Bilder und Videos, Texte, Kommentare, Angaben zu Ihren bisherigen Erfahrungen, Ihre Konfektionsgröße oder Ihre Telefonnummer zur Verfügung stellen.

Wir verarbeiten diese freiwillig zur Verfügung gestellten Daten ausschließlich für den Betrieb Ihres persönlichen Profils und um Ihnen und anderen Nutzern unsere Online-Services zur Verfügung zu stellen. Diese Datenverarbeitung ist daher zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtungen erforderlich.

INTEGRATION VON SOCIAL MEDIA PROFILEN

Um Ihr persönliches Profil zu ergänzen, haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihre bestehenden Social Media Profile, Seiten oder Kanäle zu integrieren und über die Schnittstelle der jeweiligen Social Plattform hinzuzufügen und mit Ihrem influence.vision Profil zu verbinden. Im Rahmen dieser Integration werden Sie an den jeweiligen Anbieter der Social Media Plattform weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren Benutzerdaten anmelden und der Integration Ihres Social Media-Profils in unsere Online Services zustimmen können. Diese Integration Ihres Social Media-Profils ermöglicht es influnence.vision, Ihre Beiträge aus Ihrem Social Feed zu lesen und auch Zugriff auf Daten über Ihre Vorlieben, Reichweite, Kommentare und Follower/Abonnenten der jeweiligen Inhalte zuerhalten.

GESCHÄFTSABWICKLUNG

Sofern Sie mit uns einen kostenpflichtigen Vertrag abschließen oder über unsere Online-Services einen Vertrag mit anderen Nutzern abschließen, verarbeiten wir die für diese Geschäftsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten, einschließlich Ihres Namens und Ihrer E-Mail-Adresse sowie Ihrer Bank- und Zahlungsdaten.

Wir verarbeiten diese Daten ausschließlich zur Erbringung der Online-Dienste und zur Abwicklung der jeweiligen Transaktionen. Diese Datenverarbeitung ist daher zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtungen erforderlich.

NEWSLETTER

Basierend auf Ihrer Einwilligungserklärungverarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen der Anmeldung zu unseremNewsletterfreiwillig zur Verfügung gestellt haben (Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen), um Ihnen E-Mail-Newsletter über unsere aktuellen Projekte, Marketing- und Serviceinformationen zuzusenden.

Ihre Einwilligung zum Erhalt unseres Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und kostenlos widerrufen (z.B. per E-Mail an office@influencevision.com oder über den Abmeldelink in unseren E-Mail-Newslettern).

SOCIAL MEDIA

Wir betreiben eigene Profile und Seiten in Social Media Netzwerken, um mit unseren Nutzern und sonstigen Interessenten zu kommunizieren und die Öffentlichkeit über unsere Dienstleistungen zu informieren.

Wenn Sie über unsere Social Media-Profile mit uns in Kontakt treten, verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und Ihnen die gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus können wir Ihre Daten über das jeweilige Social Media Netzwerk für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeiten. Diese Datenverarbeitung erfolgt durch uns und den Anbieter des jeweiligen Social Media Netzwerks als gemeinsame Datenverantwortliche.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Social Media erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effektiven öffentlichen Kommunikation und zweckmäßigem, erfolgreichen Online-Marketing. Darüber hinaus finden einige Datenverarbeitungsaktivitäten im Bereich Social Media auch auf der Grundlage Ihrer Einwilligungserklärung statt.

Wir weisen darauf hin, dass einige Anbieter von Social Media Netzwerken ihren Sitz außerhalb der Europäischen Union in Ländern haben, bei denen die Einhaltung eines angemessenenDatenschutzniveaus nicht sichergestellt ist.

Detaillierte Informationen zu den Datenverarbeitungsaktivitäten im Bereich Social Media sowie zu Opt-out-Möglichkeiten finden Sie in den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Anbieter:

SOCIAL MEDIA PLUGINS

In unseren Online Services haben wir so genannte Social Media Plugins implementiert, insbesondereFacebooks Like-Button, den Google +1Button und Twitter Buttons. Basierend auf Ihrer Einwilligungserklärung zur Nutzung von Social Media Pluginsbaut Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Server des jeweiligen Social Networks auf, um den Button von dort aus zu laden. Gleichzeitig erfährt der Anbieter des sozialen Netzwerks, dass Sie die entsprechende Seite auf unserer Websitebesucht haben.

Wir haben die folgenden Social Plugins implementiert:

EINGEBETTETE DIENSTE UND INHALTE DRITTER

Innerhalb unserer Online Services nutzen wir weitere Dienste und Inhalte von Drittanbietern, indem wir dieseauf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bereitstellung, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Online Services einbinden. Dies erfordert regelmäßig, dass die Drittanbieter die IP-Adresse Ihres Gerätes erhalten, da sie sonst nicht in der Lage sind, die angeforderten Inhalte an den richtigen Browser zu senden. Die IP-Adresse ist daher für die Darstellung dieser Inhalte und die Nutzung der eingebetteten Dienste erforderlich.

Insbesondere nutzen wir in unseren Online Services die folgenden Dienste und Inhalte Dritter:

3. COOKIES

Cookies sind Dateien, die von unserem Webserver an Ihren Webbrowser übertragen und auf Ihrem Gerät für einen späteren Abruf gespeichert werden. Durch solche Cookies können wir wichtige Daten speichern, um Ihnen unsere Online-Dienste zur Verfügung zu stellen und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten.

Wir verwenden innerhalb unserer Online-Services die folgenden Arten von Cookies:

  • "Notwendige Cookies" und "Funktions-Cookies" sind notwendig, um Ihnen unsere Online-Services überhaupt zur Verfügung stellen zu können, unsere Services zu betreiben und für die ordnungsgemäße Funktionalität und Sicherheit unserer Online-Services zu sorgen. Diese Cookies sind daher notwendig, um unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung eines benutzerfreundlichen und sicheren Online-Service zu verfolgen.
  • "Tracking Cookies", "Marketing Cookies" und "Web-Analyse-Cookies" erfassen Ihr Nutzerverhalten und Ihre Interaktion mit unseren Online-Services. Durch diese Cookies können wir unsere Online-Services speziell auf Sie abstimmen und für Sie geeignete Anzeigen schalten. Wir setzen solche Cookies nur auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, die Sie jederzeit widerrufen können. Weitere Erläuterungen zu diesen Cookies, die Ihrer vorherigen Einwilligung bedürfen, finden Sie in den folgenden Punkten.

Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung gesetzt oder generell abgelehnt werden. In diesem Fall erheben wir nur anonyme Daten über Ihren Besuch auf unserer Website, um z.B. die Gesamtzahl der Besucher auf unserer Website ermitteln zu können. Wenn Sie in Ihren Browsereinstellungen die Verwendung von Cookies untersagt haben, weisen wir Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Online-Services vollständig nutzen können.

Wir verwenden die folgenden Tracking-, Marketing- und Web-Analyse-Cookies, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen:

Google Analytics

Sofern Sie Ihre Einwilligung zu Cookies erteilt haben, verwenden wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") für unsere Online-Services. Die durch den Google Analytics-Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Online-Services werden in der Regel an die Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um die Nutzung unserer Online-Services durch die Besucher auszuwerten, um Berichte über die Aktivitäten innerhalb unserer Online-Services zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Online-Services verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonymisierte Nutzerprofile von Nutzern generiert werden. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Wir verwenden Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse gekürzt wird, um eine direkte Verbindung zu einem bestimmten Gerät auszuschließen.

Sie können die Verwendung von Google Analytics verhindern, indem Sie das Browser-Plugin herunterladen und installieren, das unter folgendem Link verfügbar ist: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en . Weitere Informationen über die Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy .

Google AdWords

Wir nutzen auch das Werbetool "Google Adwords", um unsere Website zu bewerben. Dazu nutzen wir den Analysedienst "Conversion Tracking" von Google. Wenn Sie unsere Website über eine Google-Anzeige erreicht haben, wird ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Diese sogenannten "Conversion-Cookies" verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und werden nicht für Ihre persönliche Identifizierung verwendet. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer Google-Anzeigen geklickt und auf unsere Website weitergeleitet wurden.

Die durch die "Conversion Cookies" gewonnenen Informationen werden von Google verwendet, um Besucherzahlen für unsere Website zu erstellen. Diese Statistik gibt die Gesamtzahl der Nutzer an, die auf unsere Anzeige geklickt haben, sowie die Seiten unserer Website, die anschließend von dem jeweiligen Nutzer aufgerufen wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, die Benutzer persönlich identifizieren.

Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter folgendem Link: https://policies.google.com/privacy .

Facebook-Pixel

Unsere Website nutzt die Remarketing-Funktion "Facebook-Pixel" von Facebook Inc. ("Facebook"). Diese Funktion dient dazu, den Besuchern dieser Website im Rahmen ihres Besuchs im sozialen Netzwerk Facebook interessenbezogene Werbung ("Facebook-Anzeigen") zu präsentieren. Zu diesem Zweck wurde auf unserer Website ein Facebook-Pixel implementiert. Über diesen wird beim Besuch der Website eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird die Information an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben, und Facebook kann diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zuordnen.

Weitere Informationen über die Erhebung und Verwendung von Daten durch Facebook sowie Ihre Rechte in dieser Hinsicht und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy. Sie können die Remarketing-Funktion von Facebook auch unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ deaktivieren.

4. WERDEN IHRE DATEN AN DRITTE ÜBERMITTELT?

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Umfang an die folgenden externen Dienstleister (Auftragsverarbeiter), die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen:

  • IT-Dienstleister und/oder Anbieter von Datenhosting-Lösungen oder ähnlichen Dienstleistungen;
  • andere Dienstleister, Anbieter diverser Tools und Softwarelösungen, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig sind (einschließlich Anbieter von Marketing-Tools, Marketingagenturen, Kommunikationsdienstleister und Call Center-Betreiber).

Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf der Grundlage unserer Anweisungen, damit wir in der Lage sind, Ihnen unsere Online-Services anbieten zu können.

Darüber hinaus übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Umfang an die folgenden Empfänger (Verantwortliche):

  • Potenzielle Dritte, die an der Erbringung unserer Dienstleistungen zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen beteiligt sind (z.B. andere Nutzer unserer Online-Dienste, Banken zur Abwicklung der Zahlung, Zahlungsdienstleister);
  • Externe Dritte auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen im erforderlichen Umfang (z.B. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Versicherungen bei Versicherungsfällen, erforderlichenfalls gesetzliche Vertreter);
  • Behörden und andere öffentliche Stellen, soweit gesetzlich erforderlich (z.B. Finanzbehörden).

Wenn wir Ihre Daten in einem Drittland außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeiten oder dies im Rahmen der Auftragsverarbeitung geschieht, passiert dies nur, wenn dies zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist, auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung oder aufgrund unserer berechtigten Interessen.

Wir habenfür diese Fälle geeignete und angemessene Maßnahmen(Garantien) eingerichtet, um eine datenschutzkonforme Übermittlung Ihrer Daten an das jeweilige Drittland und einedortige datenschutzkonforme Verarbeitung sicherstellen zu können (z.B. für die USA durch den "Privacy Shield" oder,innerhalb der EU, den Abschluss sogenannter "Standardvertragsklauseln"). Auf Ihre Anfrage hin können wir Ihnen eine Kopie dieser Garantien übermitteln, sofern wir Ihre Daten in Drittländern verarbeiten oder verarbeiten lassen.

5. WIE LANGE SPEICHERN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Darüber hinaus sind wir möglicherweise verpflichtet, Ihre Daten entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen länger zu speichern.

Ihre Daten, die wir in Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme verarbeiten, speichern wir gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in der Regel für einen Zeitraum von sieben Jahren.

Nutzungs- und Protokolldaten werden für einen Zeitraum von maximal 500 Tagen gespeichert und anschließend gelöscht. Wir speichern Daten über Ihr Nutzerverhalten für einen Zeitraum von in der Regel drei Jahren, spätestens bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

Sofern Sie sich nur für unseren Newsletter registriert haben und darüber hinaus kein Kunde von uns sind, speichern wir Ihre Daten bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung und darüber hinaus für maximal drei Jahre.

Wir speichern Daten im Zusammenhang mit Ihrer Registrierung und Ihrem Benutzerkonto bis zum Ende Ihres Kundenverhältnisses mit uns bzw. darüber hinaus bis zum Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (in der Regel für einen Zeitraum von sieben Jahren).

Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nach bestimmten Vorfällenauch über die oben genannten Zeiträume hinausgehend, für den Fall, dass Rechtsansprüche aus dem Verhältnis zwischen Ihnen und uns geltend gemacht werden können, bzw. bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls oder Beendigung des Rechtsstreits. Diese längere Speicherung erfolgt zur Sicherung unserer übergeordneten berechtigten Interessen an der Durchsetzung, Abklärung und Verteidigung unserer Rechtsansprüche.

6. BETROFFENENRECHTE

Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die von uns verarbeitet werden (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten und - unter Umständen - das Recht auf Löschung (Art. 16 und Art. 17 DSGVO). Weiters haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit bezüglich der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (Art. 20 DSGVO).

Zudem haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO). Ein solcher Widerspruch kann insbesondere im Zusammenhang mit der Verarbeitung von Daten für Zwecke des Direktmarketings erfolgen.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Schließlich haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde eine Beschwerde einzureichen (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde für Österreich ist die Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien.

Wenn Sie Fragen dazu haben oder uns sonst etwas mitteilen möchten, können Sie uns auch kontaktieren unter: office@influencevision.com

7. KEINE VERPFLICHTUNG, UNS IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ZUR VERFÜGUNG ZU STELLEN

Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Für den Abschluss eines Vertrages mit uns sind jedoch einige personenbezogene Daten erforderlich (insbesondere Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse). Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen.

8. KEINE AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Bei der Nutzung unserer Online-Services unterliegen Sie keiner automatisierten Entscheidungsfindung.

9. DATENSICHERHEIT

Wir haben angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen gemäß Art. 32 DSGVO implementiert, um unter Berücksichtigung der Risiken ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten, insbesondere um Ihre personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung, Veränderung, Verlust, unbefugter Weitergabe oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

10. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Im Rahmen der Internet-Entwicklung werden wir unsere Datenschutzerklärung regelmäßig anpassen. Änderungen werden wir auf unserer Website veröffentlichen. Daher sollten Sie den Fundort der Datenschutzerklärung regelmäßig besuchen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.