Triller: ein ernst zu nehmender Konkurrent für TikTok?

by Ayessa Villanueva | vor 5 Monaten | Influencer

Viele Social Media User denken bei Triller an eine Kopie von TikTok. Dabei ist Triller bereits 2 Jahre länger auf dem Markt. Im August konnte Triller TikTok sogar als Nummer eins in mehreren Kategorien im App-Store ablösen und das in über 50 Ländern. Lese weiter und erfahre, was es mit Triller auf sich hat und wie es sich von TikTok unterscheidet.

Was ist Triller?

Triller ist eine amerikanische Social-Media-Plattform, die bereits 2015 und damit 2 Jahre vor TikTok an den Start ging. Die Plattform ermöglicht den Austausch von Videos, die User beim Performen von Liedern zeigen. Eine Besonderheit ist die KI-gesteuerte Videobearbeitung der App. Sie fügt den Videos automatisch Effekte wie Overlays, Fast & Slow Motion, sowie einfache Texte hinzu. Mit anderen Worten: Du performst einen Song und die App bearbeitet das Video für Dich. Bei seiner Veröffentlichung war Triller nur eine App zum Erstellen von Musikvideos. Ein Jahr später fügte Triller Follow-Buttons und Explore Pages hinzu, wodurch die Editing-App zu einer Social-Media-Plattform wurde. 


Im Vergleich zu TikTok, das mehr als 2,3 Milliarden Downloads und 250 Millionen aktive User pro Monat aufweist, hat Triller noch immer einen großen Nachholbedarf. Seit der Markteinführung hat die Plattform über 250 Millionen Downloads und 65 Millionen aktive User pro Monat generiert. Die Popularität stieg jedoch an, als sich TikTok einigen Problemen gegenüber sah. So erhielt TikTok in den letzten Monaten zahlreiche Klagen und wurde in Indien und Pakistan verboten. Das Gleiche hätte auch beinahe für die USA gegolten. Viele prominente User, Künstler und Influencer gingen ebenfalls zu Triller über und ermunterten ihre Fans, es ihnen gleichzutun. Dazu gehören Donald Trump, Justin Bieber, Rita Ora, Kevin Hart, Snoop Dogg, The Weeknd, Lil Wayne, Kendrick Lamar, Tyga und viele weitere. Darüber hinaus unterzeichnete Triller auch Verträge mit Major-Labels wie Universal Music Group, Sony Music und Capitol Records. 


Wie funktioniert Triller?

Was Funktionalität und Benutzeroberfläche betrifft, erinnert Triller stark an TikTok. Wenn Du TikTok schon einmal benutzt hast, sollte Dir die Navigation also leicht fallen. Wie auf TikTok kannst Du anderen Triller-Usern folgen, nach Videos suchen, diese liken und kommentieren und Deine eigenen Clips teilen.  


Lade Dir zuerst die Triller App via Google Play Store oder Apple App Store herunter. Sobald Du die App öffnest, werden Dir oben drei Tabs angezeigt: Following, Music und Social. Die Tabs Music und Social ähneln der For You Page von TikTok und der Explore Page von Instagram. Unter dem Tab Music siehst Du Videoclips, die mit der Musikvideo-Funktion der App erstellt wurden. Über den Socal Tab findest Du die neuesten und angesagtesten Videos der Plattform. Im Vergleich zur For You Seite von TikTok ist der Social Feed von Triller stärker musikorientiert und zeigt bevorzugt Content von verifizierten Künstlern. Der Following Tab ist Dein benutzerdefinierter Feed, der die Videos der Personen zeigt, denen Du folgst. Im Gegensatz zu den beiden anderen Tabs kannst Du hierauf aber nur zugreifen, wenn Du einen Triller-Account besitzt.  


Kommen wir zur Erstellung Deines Musikvideos. Hierzu tippst Du auf das (+) Symbol in der Mitte des unteren Bildschirms. Du kannst dann ein Lied aus den Musikbibliotheken von Triller auswählen. Danach musst Du den Teil des Liedes auswählen, den Du für Dein Musikvideo verwenden möchtest. Die Standardeinstellungen erlauben eine Länge von bis zu 16 Sekunden. Mit Triller kannst Du verschiedene Szenen oder Videos für den gleichen Teil eines Liedes aufnehmen. Du kannst so viele Takes aufnehmen, wie Du möchtest. Die App schneidet dann die Szenen und fügt sie reibungslos zusammen. 


Was unterscheidet Triller von TikTok

Triller ist nicht zuletzt aufgrund der ähnlichen Benutzeroberfläche und Funktionalität einer der wichtigsten Wettbewerber von TikTok. Allerdings gibt es auch einige Unterschiede zwischen den beiden Plattformen. Zunächst einmal verwenden beide Plattformen KI, setzen sie aber auf unterschiedliche Weise ein. TikTok verwendet KI für die personalisierte Suche. Basierend auf den bisherigen Views und dem Engagement, wird den Usern passender Content angeboten. Triller hingegen verwendet KI bei der Videobearbeitung. Es bearbeitet die Videos automatisch für die Creators. Wenn es um die Personalisierung geht, bietet Triller seinen Usern weniger Optionen. Passend, wenn Du Dich nicht mit der Videobearbeitung befassen möchtest. Wenn Du mehr Kontrolle über Deine Videos haben möchtest, fehlen Dir aber womöglich manche Funktionen. 


Dies kann Triller jedoch wieder mit der Musik gutmachen. Die Plattform erlaubt es Dir, ganze Lieder anzuhören und Musik zu verwenden, die sich auf der Plattform, in Apple Music oder in Spotify befindet. TikTok ermöglicht hingegen nur das Anhören von 15 Sekunden eines Songs. Dieser Titel muss zudem auf der Plattform vorhanden sein. Dies ist ziemlich begrenzt, da nicht alle Musikvertriebe Verträge mit TikTok abgeschlossen haben.


Neueste Beiträge
Wie Du Deine Follower-Basis auf TikTok 2021 erhöhst

Für TikTok war 2020 ein starkes Jahr. Als die globale Pandemie die Menschen in ihren Häusern hielt,...

Weiterlesen
Custom Audiences: reduziere Deine Werbeausgaben mit Facebooks Targeting-Tool

Als größte Social-Media-Plattform der Welt bietet Facebook Brands zahlreiche Möglichkeiten, ihre Zie...

Weiterlesen
TikTok Trends: Was Brands 2021 von TikTok erwarten können

Trotz der Pandemie konnte TikTok letztes Jahr weiter wachsen. Die Plattform erreichte weltweit mehr...

Weiterlesen

BUCHE JETZT DEINE DEMO

Entdecke jetzt unserere Creative Crowdsourcing Plattform, gestalte erfolgreiche Influencer Kampagnen und erziele noch mehr Reichweite durch unsere Content Reach Technology!

Book A Demo

Hands-on Support

Bei uns stehst Du im Mittelpunkt! Kontaktiere uns jederzeit wenn Du Hilfe benötigst.

Ruf uns an

DE +49 (0) 211 5401 4515

AT +43 (0) 676 6550 833

Schreib uns

office@influencevision.com

 

STEFANIEGOLDMARIE
STEFANIEGOLDMARIE


116K


2K
ebruerkut
ebruerkut


182K
the_cosmopolitas
the_cosmopolitas


30K


4K
julietta_mademoiselle
julietta_mademoiselle


117K


3K
RICHYKOLL
RICHYKOLL


54K


2H
NEWKISSONTHEBLOG
NEWKISSONTHEBLOG


23K


4K
1000thingsinVienna
1000thingsinVienna


92K


212K
MEANWHILEINAWESOMETOWN
MEANWHILEINAWESOMETOWN


35K


1K