Alles was du über Werbung mit Influencern wissen solltest


by Nicholas Agardy | vor 27 Tagen

In der heutigen digitalen Zeit, ist der Gewinn von Vertrauen ein entscheidender Faktor des Marketings. Verbraucher informieren sich über die Meinung anderer Nutzer, bevor sie sich zum Kauf eines Artikels entscheiden. Einen großen Einfluss auf diese Entscheidungen, können Leute mit einer hohen Nischenreichweite liefern - Influencer. Hier erfährst du alles Wissenswerte zur Werbung mit Influencern.


Influencer Marketing 101

Influencer-Marketing ist eine Marketing-Taktik, die die Reichweite etablierter Meinungsführer und Social-Media-Persönlichkeiten nutzt, um ein Produkt oder Unternehmen an ein größeres Publikum zu vermarkten. Influencer agieren selbstständig, erstellen eigene Inhalte und integrieren die Werbevorgaben eines Unternehmens. Der Influencer hat dabei die Kontrolle über die Botschaft der Marke und wählt, wie er sie darstellen möchte.

Influencer sind nicht deine üblichen Branchenexperten. Stattdessen sind sie Blogger, unabhängige Content-Ersteller, Geschäftsinhaber und vieles mehr. Sie alle haben eine starke Webpräsenz und Einfluss auf ein interessiertes Publikum. Die Kosten für die Werbung mit Influencern, hängen von der Anzahl und Reichweite der Follower ab.

Werbung mit Influencern ist ähnlich wie Mundpropaganda. Wir wissen, dass Menschen bei Kaufentscheidungen ihren Freunden und Familien mehr vertrauen als jeder anderen Quelle. Für viele aber sind Prominente und Online-Persönlichkeiten wie ein vertrauenswürdiger Bekannter. Social Media ermöglicht es Menschen, sich mit ihren Anhängern auf eine realere Weise zu verbinden. Das Ziel des Influencer-Marketing ist es, diese Vertrauensbasis für dein Unternehmen, deine Dienstleistung oder dein Produkt zu nutzen.


 

Wissenswertes über Influencer

Ein Influencer ist jemand, der Autorität in einer Nische hat - wenn er spricht, hören die Leute zu und vertrauen auf seine Meinung. Ob Technologie, Kosmetik oder Sportwagen, Influencer sind Personen, die ein großes, spezifisches Publikum gewonnen haben. Dieses kann es kaum erwarten zu hören, was sie über das neue Handy oder den Nagellack zu sagen haben. Influencer können sowohl Prominente, Branchenexperten und Vordenker, als auch Blogger und Content-Ersteller sein. Als Mikro Influencer werden Personen des alltäglichen Lebens bezeichnet, die für ihr Wissen über eine spezielle Nische bekannt geworden sind.


 

Deshalb ist die Werbung mit Influencern so wichtig

Da du nun weisst, was Influencer-Marketing bedeutet, gilt es herauszufinden, welche Vorteile die Werbung mit Influencern für dein Unternehmen bringen kann. Zu den größten Vorteilen gehören:

 

1. Schneller Aufbau von Vertrauen

Influencer haben Beziehungen, Vertrauen und Glaubwürdigkeit zu ihren Fans aufgebaut. Diese Menschen nehmen ihre Inhalte und Empfehlungen ernst. Verbindest du dein Produkt mit einem Influencer, kommt es den Verbrauchern näher und vertraulicher vor.  

 

2. Steigert die Markenbekanntheit

Influencer-Marketing kann deine Reichweite und Online-Positionierung erheblich verbessern. Follower werden anfangen, mehr über deine Marke, deine Geschichte, wer du bist und die Lösungen, die du anbietest, wissen zu wollen. Sie möchten wissen, mit wem sich ihr Influencer verbindet.

 

3. Bereichert deine Content-Strategie

Die gemeinsame Nutzung von Influencer-Beiträgen kann dir dabei helfen, die Lücken in deinem eigenen Content-Plan zu schließen. Dies funktioniert gut in Situationen, in denen dir die Ideen für Inhalte ausgehen oder du einfach nur qualitativ hochwertige Inhalte benötigst, die auf deinen sozialen Seiten veröffentlicht werden sollen.

 

4. Erreicht effektiv deine Zielgruppe

Durch relevante Influencer werden deine Inhalte vor Verbrauchern platziert, die bereits an deiner Nische interessiert sind. Du musst keine zusätzlichen Mittel für die Bestimmung deines Publikums aufwenden - der Influencer hat dieses Publikum bereits in Social Media im Visier.

 

5. Aufbau erfolgreicher Kooperationen

Die Zusammenarbeit mit einem Influencer kann der Beginn einer langfristigen Beziehung sein. Dieser kann dich über mehrere Kampagnen begleiten und zu einer Art Markenbotschafter werden.


 

Was einen guten Influencer ausmacht

Noch wichtiger als eine hohe Followerzahl, ist die Interaktion zwischen Influencern und Followern und deren Engagement. Nur weil jemand eine große Anzahl von Anhängern hat, bedeutet das nicht, dass diese auf deine Werbemaßnahmen reagieren und die Inhalte gar teilen werden. Die besten Influencer sind diejenigen, die mit ihren Followern interagieren und nicht nur Inhalte verbreiten. Zu klein sollte die Reichweite deines Influencers allerdings nicht sein.

Essentiell ist zudem die Relevanz für deine Nische. Wenn du Gitarren herstellst, bringt es dir nichts, in die Werbung mit Beauty-Influencern zu investieren. Wähle einen Influencer der in deiner Nische aktiv ist und dein Produkt glaubwürdig präsentieren kann, denn Authentizität ist unerlässlich in diesem Marketingsektor. Wenn der Influencer keinerlei Bindung und Kenntniss zu deinem Produkt hat, wird die Kampagne niemanden überzeugen können.

Jetzt liegt es an dir die Werbung mit Influencern zu deinem Vorteil zu nutzen. 

Mit influence.vision kannst du mit Influencer Marketing voll durchstarten.

Die Vorteile von influence.vision auf einen Blick:
✔ Creative Crowdsourcing: Kreativität steht bei uns im Mittelpunkt
✔ Creation of Content: Nutze die organische Reichweite von Mikro- und Makro-Influencern um Content zu produzieren
✔ Content Reach Technology: Verlängere mit uns Deinen Content medienübergreifend  


Erstelle jetzt eine Influencer Kampagne auf influence.vision oder buche eine Demo mit Gabriel.
 

Neueste Beiträge


Netflix und Hulu haben mit ihren Dokumentationen über das Fyre Festival einige Fragen über die Natur und Macht des Influencer-Marketings in der heutigen digitalen Zeit aufgeworfen. Das Fyre Festival zeigt deutlich auf, dass effizientes Influencer-Marketing mehr benötigt, als ein paar große Namen und Versprechungen. Hier erfährst du, was du aus den Fehlern der Organisatoren lernen kannst und wie es überhaupt so weit kommen konnte.
Bei richtiger Ausführung hat Influencer-Marketing die Fähigkeit, ein Nischenpublikum zu erreichen und Vertrauen aufzubauen. Umgekehrt kann es einem Unternehmen seine Credibility kosten. Lerne die sieben häufigsten Fehler im Influencer Marketing kennen und erfahre, wie du diese vermeiden kannst.
Wenn du auf der Suche nach einem Influencer bist, solltest du dir die Follower etwas genauer ansehen. Viele Influencer versuchen, Marketer mit einer hohen Anzahl von gekauften Anhängern zu täuschen. Sind die Follower nicht echt, sind sie aufgrund der mangelnden Interaktion wertlos für das Influencer Marketing. Lerne wie du Fake-Follower entlarven kannst und welche Tools dir dabei helfen können.

© 2018 influence.vision GmbH