Warum Influencer Marketing in jeden Mediamix eingeplant werden sollte


by Florian Bösenkopf | vor 3 Monaten

Du hast Dich bisher noch nicht an Influencer Marketing heran getraut? Dann pass jetzt lieber ganz besonders auf. Hier erfährst Du 5 aussagekräftige Gründe, warum Influencer Marketing ein wichtiger Bestandteil Deines Marketingplans sein sollte!


Die Digitalisierung ist in aller Munde und in der Medienbranche werden immer mehr Budgets in Online-Marketing investiert. 2016 wurde in den USA zum ersten Mal mehr für digitale Werbung als TV ausgegeben. Jeden Monat werden allein auf Instagram 200.000 bezahlte Influencer Beiträge gepostet und 69% der Marketer erhöhen 2018 ihre Budgets für Influencer Marketing. 

Die Welle der Instagramer, Youtuber und Blogger scheint unaufhaltbar und wächst jährlich im 2 stelligen Prozentbereich an. In Österreich, Deutschland und der Schweiz beträgt das Influencer Marktvolumen geschätzte 560 Millionen EUR mit einer jährlichen Wachstumsrate von über 20%. Marken wie SAMSUNG, SPAR uvm investieren in die Blogger-Medien und erzielen damit Return on Investment von bis zu 11x pro investierten Euro.

Eine Frage wird sich aber weiterhin oft gestellt: Warum ist Influencer Marketing derzeit so populär?

(1) 92% der Konsumenten trauen Influencer Meinungen mehr als einer Werbeanzeige.

(2) Influencer genießen fast dasselbe Vertrauen wie Freunde.

(3) 1,1 Stunden werden im Durchschnitt jeden Tag auf Social Media verbracht. 16-24 jährige verbringen sogar bis zu 4 Stunden am Tag im Durchschnitt online.

(4) Die Anzahl an Personen, die AdBlocker verwenden, wächst jedes Jahr um 30%.

(5) YouTube überholt TV-Konsum, der stark stagniert. Bis 2025 werden 50% der unter 32 jährigen nicht mehr TV konsumieren. 8 von 10 Personen schauen monatlich zumindest ein YouTube Video.

Wenn Du jetzt darüber nachdenkst, Deine Marke mit Influencer-Marketing nach vorne zu bringen, bieten wir Dir genau die richtigen Möglichkeiten! Lege jetzt sofort los und kreiere mit influence.vision Deine erste Kampagne.


Neueste Beiträge


Ein Influencer muss nicht Millionen von Follower haben, um einflussreich zu sein. Denn obwohl Mikro Influencer relativ geringe Follower-Zahlen haben, erfreuen sie sich großer Beliebtheit unter Marketern. Finde heraus wie Mikro Influencer ihre Reichweite kompensieren und warum sich eine Zusammenarbeit auszahlen kann.
In der heutigen digitalen Zeit, ist der Gewinn von Vertrauen ein entscheidender Faktor des Marketings. Verbraucher informieren sich über die Meinung anderer Nutzer, bevor sie sich zum Kauf eines Artikels entscheiden. Einen großen Einfluss auf diese Entscheidungen, können Leute mit einer hohen Nischenreichweite liefern - Influencer. Hier erfährst du alles Wissenswerte zur Werbung mit Influencern.
Diese Zeiten sind vorbei, als Facebook und Twitter die effektivsten Marketingplattformen waren. Heute sind Influencer auf YouTube oder Instagram viel aktiver. Visuelle Inhalte sind ansprechender und viel effektiver als andere Formen von Inhalten. In diesem Artikel erfährst du, ob du YouTube vs Instagram Influencer für deine Influencer Kampagne wählen solltest und welche Vorteile YouTube und Instagram bieten im Vergleich zu andren Plattformen.

© 2018 influence.vision GmbH