5 Hacks für Influencer Marketing


by Gabriel Leutzendorff | vor 3 Monaten

Willkommen zu den 5 besten Hacks um Dein Influencer Marketing in den nächsten Gang zu schalten. Mit diesen einfachen Tipps und Tricks wird es einfach eine Marketing Kampagne zu starten, um die Marke nach vorne zu katapultieren.


1. Vertraue darauf, dass der Influencer seine Community am Besten kennt

Influencer bauen sich über lange Zeit ihre Communities auf und wissen daher am Besten was bei der entsprechenden Zielgruppe ankommt. Es ist wichtig, ihnen daher den nötigen Freiraum zu lassen, ihren Content auf eine Art wiederzugeben, die am Besten resoniert. Aus diesem Grund lieben wir von influence.vision den Ausdruck Creative Crowdsourcing.
Mit unserer Technologie kann aus einem großen Pool an Influencern geschöpft werden und Konzepte und Ideen für Influencer-Kampagnen entworfen werden.

2. Gib ihnen etwas womit sie arbeiten können

Einerseits ist es wichtig den Influencern genug Spielraum und Individualität zu geben, andererseits ist es jedoch am Effektivsten, wenn sie genau erläutern, worum es bei dem entsprechenden Marken-Produkt geht. Mit influence.vision kann in einem spezifischen Briefing definiert werde, um welche Werte es sich handelt und welche Vereinbarungen getroffen werden müssen. Das Message-Feld auf unserer Plattform ist besonders hilfreich, um mit den Influencern zu schreiben, zu verhandeln und Ideen oder Anregungen zu kommunizieren.
Gute Kommunikation ist der Schlüssel im Influencer Marketing!

3. Authentizität steht an erster Stelle

Influencer Marketing ist am Effektivsten, wenn der Kunde die Authentizität der Aussage nicht in Frage stellt und nur am Rande als Werbung registriert. Es ist daher ausschlaggebend, dass der Influencer das Produkt oder die Dienstleistung kennt und sich identifizieren kann.
Aus dem Grund können unsere Influencer ihr eigenes Angebot auf für sie authentisch wirkende Kampagnen abgeben, sowie ihre eigenen Anregungen und Ideen als eine Art “Influencer-Pitch” präsentieren.

4. Micro- und Mid-Influencer könne sehr effektiv sein

Um im Influencer Marketing strategischen Erfolg zu haben, sollte das Augenmerk nicht nur auf die Anzahl an Followern liegen. Speziell Micro-, sowie Mid-Influencer sind einerseits preiswerter und haben andererseits aktive Communities, die viel Feedback geben und hohes Engagement aufzeigen.

5. Benutze den Content der Influencer um deine sozialen Medien aufzupeppen

Wir von influence.vision haben die Erfahrung gemacht, dass es eine gute Idee ist, Influencer auch als Content Creators zu nutzen. Auf unserer Plattform ist es möglich, dass Brands auswählen können, wo der Content gezeigt werden soll und auf welchen Kanälen er ausgestrahlt wird.


Neueste Beiträge


Ein Influencer muss nicht Millionen von Follower haben, um einflussreich zu sein. Denn obwohl Mikro Influencer relativ geringe Follower-Zahlen haben, erfreuen sie sich großer Beliebtheit unter Marketern. Finde heraus wie Mikro Influencer ihre Reichweite kompensieren und warum sich eine Zusammenarbeit auszahlen kann.
In der heutigen digitalen Zeit, ist der Gewinn von Vertrauen ein entscheidender Faktor des Marketings. Verbraucher informieren sich über die Meinung anderer Nutzer, bevor sie sich zum Kauf eines Artikels entscheiden. Einen großen Einfluss auf diese Entscheidungen, können Leute mit einer hohen Nischenreichweite liefern - Influencer. Hier erfährst du alles Wissenswerte zur Werbung mit Influencern.
Diese Zeiten sind vorbei, als Facebook und Twitter die effektivsten Marketingplattformen waren. Heute sind Influencer auf YouTube oder Instagram viel aktiver. Visuelle Inhalte sind ansprechender und viel effektiver als andere Formen von Inhalten. In diesem Artikel erfährst du, ob du YouTube vs Instagram Influencer für deine Influencer Kampagne wählen solltest und welche Vorteile YouTube und Instagram bieten im Vergleich zu andren Plattformen.

© 2018 influence.vision GmbH